Meldepflichten von Gefahrerhöhungen

Viele Risikobereiche sind im Rahmen der D&O Managerhaftpflicht von KuV24-manager ohne weitere Meldungen an den Versicherer automatisch mitversichert.

Ständige Nachmeldungen an den D&O-Versicherer über neue Fremdmandate, Tochtergesellschaften oder Personen sind damit hinfällig. Diese Vorsorgedeckungen beziehen sich auf:

  • den versicherten Personenkreis
  • neu hinzukommende Tochtergesellschaften
  • Fremdmandate in Profit- und Non-Profitunternehmen.

Mitteilungspflichten des Managers

Trotzdem gibt es für unsere D&O-Kunden bestimmte wichtige Mitteilungspflichten, die auch zu bestimmten Zeitpunkten erfolgen müssen. Unterbleiben diese Mitteilungen, kann die Versicherung im Leistungsfall die Entschädigungszahlung verweigern.

Bedingungsgemäß sind auf jeden Fall folgende 4 Gefahrerhöhungen an den Versicherer Liberty mitzuteilen:

  1. Emission oder Privatplatzierung von Wertpapieren eines versicherten Unternehmens
  2. Änderung der Anteilseignerstruktur oder der Stimmrechtsverhältnisse beim Versicherungsnehmer um mehr als 30 %
  3. Erwerb oder die Gründung neuer Tochtergesellschaften, deren Wertpapiere oder Stellvertreterzertifikate (z. B. Depositary Receipts) an einer Börse oder in den USA außerbörslich oder im Wege einer Privatplatzierung gehandelt werden
  4. Erwerb oder die Gründung neuer Tochtergesellschaften, bei denen es sich um ein Finanzdienstleistungsunternehmen handelt.


Diese genannten Risikoveränderungen sind nur versichert, wenn der Versicherer sie in Textform
in den Versicherungsvertrag explizit einschließt. Aufgrund der Risikoerhöhung bleibt es dem Versicherer  vorbehalten weitere Zusatzbedingungen für diese neuen Umstände zu formulieren sowie eine zusätzliche Prämie zu erheben.

Bei Schadensfällen besteht grundsätzlich eine Mitteilungspflicht. Wird gegen eine versicherte Person ein Anspruch erhoben, so ist die Versicherungsgesellschaft innerhalb von 14 Tagen schriftlich zu informieren. Dies gilt auch bei Ermittlungsverfahren oder Strafbefehlen, die einen Anspruch zur Folge haben könnte. Die Schadenmeldung können Sie bei KuV24-manager ganz einfach online vornehmen.

Wohin jetzt?

Firmen-D&O online abschließen

Details zur Firmen-D&O Manager Haftpflichtversicherung

Firmen-D&O Versicherungsvergleich

Firmen-D&O vs. persönliche D&O Absicherung

D&O Schadensfälle aus der Praxis

Glossar - Fachbegriffe verständlich erläutert

KuV24-manager - Fragen Sie uns!

KuV24-Manager Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 67

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service