Vertragsverlängerung - online Jahresmeldung

Die D&O Managerhaftpflicht verlängert sich um ein weiteres Versicherungsjahr, sofern Sie fristgerecht nach Aufforderung die erforderliche Jahresmeldung im vereinfachten Online-Verfahren dem Versicherer abgegeben haben.

Die Aufforderung zur Abgabe der Jahresmeldung erfolgt 3 Monate vor Ende der Versicherungslaufzeit durch KuV24-manager.

Über die Jahresmeldung erfährt die Versicherungsgesellschaft über eingetretene Risikoveränderungen, die im Rahmen von anzeigepflichtigen Gefahrerhöhungen nicht sofort mitgeteilt werden müssen.

Ergaben sich Änderungen (Risikoerhöhungen) für Ihren Versicherungsvertrag, prüft der Versicherer, ob der von Ihnen bezahlte Versicherungsbeitrag noch angemessen ist oder ob eine Anpassung notwendig wird.

Folgen bei Nichtabgabe der Jahresmeldung:

  • unterbleibt, trotz Erinnerungen, die Abgabe der online Jahresmeldung, so liegt eine Obliegenheitsverletzung vor. Die Versicherungsgesellschaft hat dann das Recht die D&O Managerhaftpflichtversicherung zu kündigen. Die Kündigung ist jedoch an bestimmte Voraussetzungen gebunden.

 

Die rechtsverbindlichen Formulierungen zum Thema Vertragsdauer und Jahresmeldung entnehmen Sie bitte den D&O-Versicherungsbedingungen (siehe hierzu: Vertragsdauer III.1 - Jahresmeldung VI.3 - Rechtsfolgen einer Obliegenheitsverletzung VI.6)

Wohin jetzt?

Firmen-D&O online abschließen

Details zur Firmen-D&O Manager Haftpflichtversicherung

Firmen-D&O Versicherungsvergleich

Firmen-D&O vs. persönliche D&O Absicherung

D&O Schadensfälle aus der Praxis

Glossar - Fachbegriffe verständlich erläutert

KuV24-manager - Fragen Sie uns!

KuV24-Manager Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 67

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service