Gesetz zur Unternehmensintegrität und Modernisierung des Anfechtungsrechtes (UMAG)

Dieses Gesetz zur Unternehmensintegrität und Modernisierung des Anfechtungsrechtes (UMAG) ist am 01.11.2005 in Kraft getreten.

Für Kleinaktionäre ergibt sich daraus eine originäre Klagemöglichkeit, im eigenen Namen ihre Forderungen gerichtlich geltend zu machen. Aktionäre, deren Anteile zum Zeitpunkt der Antragstellung zusammen den einhundertsten Teil des Grundkapitals oder einen anteiligen Betrag von 100.000 €  erreichen (Klagezulassungsvoraussetzungen siehe § 148 AktG), steht nunmehr die Möglichkeit offen, im eigenen Namen die in § 147 Abs. 1 Satz des AktG benannten Ersatzansprüche der Gesellschaft für sich selbst geltend zu machen.

Wohin jetzt

Zurück zur Übersicht

Details zur Firmen-D&O Manager Haftpflichtversicherung

Details zur persönlichen D&O Manager Absicherung

D&O Schadensfälle aus der Praxis

Schadensfälle - Argumente für die persönliche D&O-Absicherung

Glossar - Fachbegriffe verständlich erläutert

KuV24-manager - Fragen Sie uns!

KuV24-Manager Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 67

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service