Was muss ich bei der Antragsstellung für die persönliche D&O-Versicherung beachten (Rechte und Pflichten)?

Rechte und Pflichten:

Gemäß Versicherungsvertragsgesetz § 19 VVG und den Versicherungsbedingungen sind Sie verpflichtet, die im Online-Formular gestellten Fragen richtig und vollständig zu beantworten. Dies ist für den Versicherer erforderlich, um Ihr Versicherungsrisiko korrekt einschätzen zu können.

Folgen bei Nichtbeachtung der Rechte und Pflichten:

Der Versicherer kann zum Rücktritt berechtigt und im Leistungsfall ganz oder teilweise leistungsfrei sein, wenn z.B. unrichtige oder unvollständige Antworten im Online-Antrag gegeben wurden, die Auswirkungen auf den Versicherungsschutz haben. Man spricht hierbei von einer „Obliegenheitsverletzung", wenn gefahrerhebliche Umstände im Antrag nicht angezeigt werden. Auch für mitversicherte Personen gelten die Anzeigepflichten des Versicherungsnehmers und die Rechtsfolgen ihrer Verletzung entsprechend.

Wohin jetzt?

Persönliche D&O Manager Haftpflichtversicherung abschließen

Zurück zu den FAQ

Glossar - Fachbegriffe verständlich erläutert

KuV24-manager - Fragen Sie uns!

KuV24-Manager Hotline Tel. +49 (731) 27703 - 67

Wir freuen uns auf Fragen, Anmerkungen oder Kritik!

Mo - Fr von 9 Uhr bis 18 Uhr
KuV24 - Schreiben Sie uns eine E-Mail E-Mail
Senden Sie uns Ihre Nachricht Kontaktformular
Gerne rufen wir Sie an - versprochen. Rückruf-Service