Fremdmandate (Outside Directors)

Werden eigene Mitarbeiter in Organe fremder Unternehmen für Leitungs- oder Aufsichtstätigkeiten entsendet, so können diese Fremdmandate auch im Rahmen einer D&O-Versicherung eingeschlossen werden.

Die D&O-Versicherer unterscheiden bei den sog. ODL-Mandaten (ODL = outside directorship liability) zwischen Profit und Non-Profit Unternehmen

Bei der Firmen-D&O Manager Haftpflicht von KuV24-manager.de gelten alle Fremdmandate mitversichert.

Bei der persönlichen D&O von KuV24-manager.de kann der versicherte Manager jedes von ihm wahrgenommene Mandat (auch Fremdmandate) in seinem Versicherungsvertrag (beitragspflichtig) mitversichern.

Zurück zum Glossar